Kategorie

Dekoratives

Kategorie

Wie passen Katzen und Beine zusammen? Normalerweise kratzen sie uns da, attackieren uns und beißen in unsere Wade. Oder streifen um die Beine und hinterlassen Büschel von Haaren. Am liebsten auf schwarzen Anziehsachen. Nun gibt es die Variante, in die sich unsere kleine Mietzekatze nicht verhacken darf, sonst gibt es gleich Laufmaschen. Die Katze kommt aufs Bein in Form einer Strumpfhose und erinnert ein bisschen an halterlose Strümpfe, da der obere Teil in transparent gehalten wird. Für die Vorderseite gibt es das Gesicht, hinten gibt es den Katzenschwanz, der sich auf unseren Oberschenkeln breit macht.

DIY gibt es immer wieder. Im Schuhbereich, bei Vibratoren oder jetzt auch bei Shirts. Bei Spinning Hat kann man sich gerade ein Set bestehend aus 10 Schablonen und 4 Sprayfarben bestellen und mit vollem Tatendrang in Aktion treten. Da gibt es den Anker, den Hirsch, den Vogel oder auch einfach nur Sterne die man auf sein Shirt bringen kann. Nie wieder wird dir eine Person mit gleichem Shirt gegenüber in der Bahn sitzen, wenn du mit diesem Set einmal losgelegst hast. Raute reiht sich an Hirsch an Vogel und all das werden wir demnächst in Angriff nehmen und individuell gestalten.

Ist der Bauch nicht glücklich, sind wir nicht glücklich. Zieht und krampft er, machen wir ein doofes Gesicht. Flattern Schmetterling im Bauch umher, verziehen wir auch das Gesicht. Zu einem unbeholfenen Lächeln. Wenn wir uns freuen, dann gibt es ein wohlig schönes Bauchgefühl. Und wie bringt man all das zum Ausdruck? Ja, über das Gesicht wird die Stimmung mitgetragen und das kann man jetzt im Doppelpaket haben. Die Belly-Tattoos spiegeln deine Laune wieder. Mal mit Schnauzer, mal mit Kneife-Augen, mal mit großen kindlichen Augen. Hier kann je nach Gusto geklebt und die aktuelle Laune präsentiert werden. Ja, nicht jedem präsentieren wir unseren Bauch, aber vielleicht ist es ein nettes Gimmick für den Schatz. Schau mal, ich freue mich dich zu sehen? Wir würden uns über solch eine Bauchpräsentation sehr freuen. Auch mit kräftigen Apfelbäckchen, weil ja nicht jeder solch einen flachen Bauch hat.

Dass Kinder eine ganz schöne Schweinerei auf ihrem Shirt anrichten können, ist jedem bewusst. Darum gibt es auch den Sabberlatz, der später von der Serviette im Alter abgelöst wird und die mitunter auch schön dekoriert wird. Damit das sich daraus ergebene Kunstwerk auch seinen richtigen Rahmen erhält, gibt es nun einen Sabberlatz mit genau jenem. Den Rahmen. Sieht das Kind so nicht verdammt süß aus und denkt man nicht sofort an die nächste Ladung Wäsche, die auf einen wartet?

Einhörner kacken Regenbogen, verschenken Liebe und tragen ein Horn – wie der Name schon sagt. Nun gibt es auch noch Glitzer von ihnen. Beziehungsweise kleine Dekorationselemente für die Cupcakes und Kekse, die wir so gerne essen. Man muss das Einhorn einfach nur schütteln und schon kommt der Goldstaub heraus. Gut, dass all das aus dem Rücken kommt. Die Macher hätten auch geschmackloser vorgehen können und die Deko aus dem Po kommen lassen. Unicorn-Po sozusagen.

Wir alle kennen es – wir sind Egoisten. Im Beruf, im Alltag und in der Liebe. Zumindest kommt es selbst bei dem Gütigsten auch einmal durch und der Kampf im Bett um Platz hat in jedem Schlafzimmer schon einmal stattgefunden. Spätestens nach den ersten verliebten Monaten will man seinen Partner nicht mehr in Löffelchen an sich haben. Ihn auch nicht mehr lieblich ins Ohr schnarchen hören. Schlaf ist wichtig und dabei braucht man Platz. Die Kissen von Twisted Twee Homewares stecken klar Grenzen ab. „My Side Your Side“ und natürlich wählt man die breitere Abmessung, womit wir wieder beim Anfang wären. Wir sind halt alles kleine Egoisten.

Es gibt die schielende Katze. Und es gibt die grummelnde Katze. Anfangs schlug unsere Herz noch für die schielende Katze, mittlerweile können wir uns mehr mit der „Grumpy Cat“ identifizieren, vor allem wenn solch nette Vergleiche zu Kirsten Stewart hochgeladen werden. Wer sich auch manchmal wie die Katze fühlt, die Gesichtsmuskeln aber nicht so zum entspannen kriegt und die Wangen und Mundwinkel nicht von alleine hängen wollen, der kann nun auf die „Grumpy Cat“-Mütze bei Etsy zurückgreifen. Koalas, Hasen, Panda und alle weiteren Tiere in Mützenform können sich schon einmal warm anziehen. Mit der Grumpy Cat Mütze können sie nicht mithalten. Für knapp 27 Dollar ist die Mütze hier erhältlich.

Spätestens als Früh-Teenager ist uns bei Freunden ein Kamasutra-Buch in die Hände gefallen. Spätestens da haben wir mit großen Augen all die Positionen gesichtet und verwundert festgestellt, wie biegsam der menschliche Körper doch ist. Später mussten wir lernen und feststellen, das wenige bis fast gar keine Position im Sexalltag Einzug halten werden. Wer seinen Partner einen Wink mit dem Zaunpfahl geben will oder einfach nur gerne Kekse ist, sollte bei den Keksausstechern von Pipparkakan zu greifen.

Habt ihr noch kein Kostüm zu Halloween? Wollt ihr gerne etwas tiefer in die Tasche greifen und mit Humor statt Ekel trumpfen? Wollt ihr gerne als Bierkrug unterwegs sein und mit jedem anstossen? Oder lieber die kleine süße Krabbe sein? Oder doch lieber die Keule Fleisch? Oder die Lady im Haikostüm? Dann legen wir euch die Kleider von The Rodnik Band ans Herz. Hier ist man Fish & Chips. Hier ist man ne Banane. Und ja, die Teile sind teuer und vielleicht nicht unbedingt tragbar, aber bei soviel Popreferenzen und Trash werden wir schwach. Derzeit gibt es das Ganze auch bei Fab im Angebot. Die Taschen in Melonenform starten bei 250 Euro, die Kleider bei 850 Euro.

Wir alle lieben Ryan Gosling! Ok, zumindest Einige sind ganz vernarrt in ihn und steuern zielsicher den Tumblr Ryan Fucking Gosling an. Wer nicht genug von dem Kanadier bekommen kann, hat nun die Chance, sich ein Malbuch zu kaufen. Ein Malbuch, dass nur mit Ryan Gosling gefüllt ist. Das du nach Belieben ausmalen oder einfach nur anschmachten kannst. Ob es für dieses Malbuch wirklich Abnehmer gibt, fragst du dich gerade? Wir sind uns da ganz sicher. In diesem Jahr wurde der Name Ryan inflationär oft in unserem Freundeskreis benutzt.