Da hat Diesel mit ihrer viralen Kampagne zum 30. Geburtstag aber was angerichtet. Alles was:

a) ins sexuelle abdriftet
b) anstössig ist
c) nicht gezeigt werden darf bis 24.00 Uhr
d) weichgezeichnet ist
e) oder als Comic nachgebaut wurde

erinnert nun prompt an den Safe For Work XXX Spot. Viel Spass mit Flying Lotus und ihrem „Parisian Goldfish“ Video. Das geht in die selbe Richtung.

P.S.: Vorsicht – das Video „contains flash lights“. Und nicht nur das. Man bin ich froh, dass die beiden was anhaben bzw. alles nachgemalt wurde. Er sieht so aus, als ob er auf einem übelen Acid-Trip wäre. Sie sieht so aus, als ob sie ihm am liebsten zum Mittag verspeisen würde. Macht sie ja auch irgendwie. Die bunten grellen Lichter tragen ihr Übriges bei – ich bin geflasht, der Trip kann beginnen. Mehr davon bitte. Wie ich die Musik finde? Langweilig! Aber das Video ist super! Und fast Safe For Work.

Via

Autor

4 Kommentare

  1. Als wenns nich schon krass genug wäre, lässt der Typ auch noch seine Socken an!!! AWWWGH!

  2. In nem ordentlichen Porno läßt die Frau immer ihre High Heels an. Warum sollte der männliche Darsteller denn seine Socken ausziehen? Ist nicht gerechtfertigt der Anspruch.

  3. Pingback: Aikiu - Musik plus Porn | Pimpettes

Schreibe einen Kommentar