Hot Chip ist eigentlich durch. So richtig reißen die mich nicht mehr vom Hocker. Nur mit ihren Coverversionen. Erst mit ihrem Wiley „Wearing My Rolex“ Cover und jetzt mit „Sexual Healing“ Ordentlich durch den Störfrequenzer gejagt ächzt und kratzt das Stück von Marvin Gaye etwas schwerfällig vor sich her. Das Anrüchige ist weg, das gefällt. Nach dem Link geht es zum Download des Stücks.

Hot Chip – ‚Sexual Healing‘

Und hier ist das Original:

Via

Autor

Schreibe einen Kommentar