Oh Gott, diese Katze macht mich so traurig, weil sie so traurig aussieht. Ganz in sich zusammen gefallen sitzt sie mit gebeugtem Kopf da und zerbricht mit jeder Sekunde mehr. Wenn sie hoch schaut, dann sagen die Augen nur „Höre auf mich zu filmen“. Und ja, wir schauen ja schon weg. Aber gibt es irgendetwas, mit das wir dich aufmuntern können? Oder bist du gar nicht traurig und schläfst einfach nur gerne in einer komischen Haltung ein?

Mehr traurige bzw. gelangweilte Katzen gibt es hier!

Update:
Scottish Fold Cats sitzen wohl gerne mal so rum:

„Folds are also known for sitting with their legs stretched out and their paws on their belly. This is called the Buddha Position

Via

Autor

3 Kommentare

  1. Pingback: Die traurigste Katze der Welt | Gilly's playground

Schreibe einen Kommentar