Was kann Mann schon groß mit seinem Penis machen, wenn wir hin zu modischen Fragen kommen. Er kann sich Pinocchio drauf malen. Er kann eine Badehose mit Extra-Penisschaft tragen. Oder er kann sich das neue Hüftcollier von Matthias Maus umschnallen.

„Höhepunkt der Kollektion ist dabei die mit Perlen und Steinen besetzte Robe, die den männlichen Phallus kleidet und mit einem ausladenden Diadem als Hüftcollier getragen wird. Diese Innovation beschreibt der Designer als ein Bedürfnis nach Emanzipation. Er möchte damit das männliche „Zepter“ kultivieren, in dem er es in Szene setzt, genau so, wie die „Adamsäpfel“ der Frau in einer Selbstverständlichkeit exponiert werden.“

Präsentiert wird das Ganze am 11.11.2011 in Berlin, der Einlass erfolgt leider nur per Einladung. Wir überlegen gerade noch, ob wir uns das Prachtstück so geschmückt in Echt anschauen wollen. Vielleicht malen wir unserem Freund aber auch einfach nur Pinocchio in den Genitalbereich.

Autor

Schreibe einen Kommentar