Von diesem Tier haben wir zuvor noch nie etwas gehört. Dank Buzzfeed sind wir jetzt schlauer und vertreiben uns den Abend damit, essende Quokkas im Internet anzuschauen, etwas über ihren Ursprung herauszufinden und so nett zu lächeln wie sie. Crunch Crunch Crunch!

„Das Quokka oder Kurzschwanzkänguru (Setonix brachyurus) ist eine Beuteltierart aus der Familie der Kängurus. Diese Kängurus leben in Australien, ihr Verbreitungsgebiet umfasst den Südwesten von Western Australia sowie einige vorgelagerte Inseln wie Bald Island und Rottnest Island. Diese Insel hat 1696 sogar ihren Namen („Rattennest“) wegen dieser Tiere erhalten, da die Quokkas anfänglich für große Ratten gehalten wurden.“

Bild Via Via

Autor

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar