Kategorie

Essbares

Kategorie

Erzählt man jemanden im Ausland davon, dass es in Deutschland Beer Yoga gibt, dann ist das Lachen groß. So richtig nimmt uns das niemand ab und zu verdenken ist es den Anderen nicht. Die Vorstellung ist absurd. Wie genau das Bier in den Mund kommen soll, ist nicht wirklich klar. Ob die „Taube“ oder nun der „Krieger 3“ die beste Position ist, hat uns bisher niemand verraten. Anders sieht es bei dem Shower Beer aus. Kopf in den Nacken, nicht lange schnacken. Und wenn etwas daneben geht, ist es auch nicht schlimm. Bier ist doch auch gut für die Haare.

Einhorn hier, Einhorn da. Seit Ritter Sport mit der Einhornschokolade ihre eigene Seite für mehrere Tage fast zum Erliegen gebracht hat, setzen viele andere auf das Fabelwesen als Verkaufsschlager. Als Wurst darf das Einhorn herhalten. Für den Po ist es auch wie gemacht. Toilettenpapier mit All-Over-Print und Zuckerwattedurft darf in keinem Bad mehr fehlen. Die Liste ist beliebige fortführbar, aber wir wollen nur eine Variante: den Freakshake.