Kategorie

Wissenswertes

Kategorie

Trennungen sind nie einfach und für zumindest eine Person schmerzhaft. Damit das Ganze etwas einfacher wird, gibt es nun das Breakup Recovery Kit, das neben einem Pflaster, einem Armband und einem Amulett in Herzform auch ein kleines Heilungsbuch beinhaltet. Ist das nicht eine wunderbare Idee für all unsere Freunde da draußen, denen es nicht so gut geht? Die Geste ist schön und das Kleinigkeiten-Kit ziemlich groß, auch wenn es nicht viel beinhaltet. Passend dazu liefern wir noch ein paar Lieder, die einem beim Selbstmitleid bzw. Heilungsprozess begleiten können. Wer gleich ein ganzes Album voll von Herzschmerz haben möchte, den verweisen wir auf das zweite Noah And The Whale Album „The First Days Of Spring“.

Wie genau man hier anfangen soll, wissen wir nicht. Derzeit ist uns nur klar, dass die Bilder der Kampagne etwas bei uns ausgelöst haben. Dass die Querverbindung zwischen den Themen Obdachlosigkeit und Beraubung des natürlichen Lebensraumes eine gut gewählte ist. Dass die Bilder ein leichtes Magenziehen auslösen und man sich nicht vorstellen möchte, wie Affen eines Tages im Großstadtdschungel landen, nur weil der eigene Lebensraum nicht mehr existiert. Anderseits fragt man sich bei der Kampagne von „Born Free“ auch, ob die Tiere einem noch auffallen würden. Zu oft zieht man durch die Stadt und bemerkt nicht einmal mehr alle die Leute, die obdachlos sind und auf der Straße sitzen. Beziehungsweise muss man hier ganz offen hinterfragen, ob solch Tiere mehr Aufmerksamkeit erregen würden als ein Obdachloser an sich.

Was machen wir an einem Montag Abend, wenn wir eigentlich endlich nach Hause gehen wollten von der Arbeit? Wir bleiben an der Seite „Cute Boys With Cats“ hängen, klicken uns durch plus zehn Seiten, geben Grunzgeräusche von uns und versorgen euch mit unseren Highlights. Wie süß ist diese Seite bitte? Als Tipp obendrauf gibt es dann noch Kitteh Roulette. Nicht dass uns die ganzen Glieder bei Chat Roulette stören würden, dass hier finden wir bloß viel besser. Ganz viele YouTube-Katzen-Videos gibt es hier in einer Endlosschleife. Danke Susanna für den Tipp!

Putzig. Einfach nur putzig. Ob das Meerschweinchen gerade merkt, was da auf dem Teller sitzt? Ob es sich veräppelt vorkommt? Ich glaube schon. Etwas zornig hebt das kleine Schwein die Barthaare an. Solang es selbst nicht gefressen wird, sollte es sich aber freuen. Ihr wisst schon, dass Meerschweinchen u.a. in Ecuador oder Peru eine Delikatesse sind, oder? Nein, dann folgen hier jetzt ein paar Fotos. Auch Geschmacklose. Oink!

Na, findest du den Griff zum Klopapier auch so richtig schlimm? Fasst du dir auch nicht gerne zwischen die Beine und findest es schrecklich, das nasse, dreckige Klopapier in der Hand zu halten? Dann gibt es jetzt Abhilfe für dich – Comfort Wipe. Nie wieder musst du dir den Po ohne Verlängerung abwischen. Nie wieder wird irgendetwas an deine Hände kommen. Mit der Poabwischhilfe wird dir geholfen. Lass den Dreck Dreck sein und einfach ins Klo fallen ohne damit in Berührung zu kommen. Ein Traum. Ein weiterer Traum von unnützen Sachen, die wir so lieben.

hugh & paris

Viele haben es bereits vermutet, nun beweist eine neue Studie tatsächlich: Why Rich Men Are Better In Bed – Women have more orgasms with wealthy partners!

Laut der heiß diskutierten Studie der Newcastle University richtet sich die Bereitwilligkeit der Vulva also ganz simpel nach Geld, gesellschaftlichem Status und Erfolg. Ah ja! Hätte man aber auch schon früher drauf kommen können.