Tag

Po

Durchsuchen

Habt ihr auch Lust in die Luft zu gehen wie Baumgartner? Vielleicht nicht ganz so hoch, aber dafür ähnlich spektakulär? Dann legen wir euch den Riesenballoon in Poform ans Herz. Der Po hat ordentlich Feuer unter der Haube, die Pobacken scheinen förmlich zu explodieren. Der Slip ist extrem klein bemessen, die Strapse fliegen aber anbei. Auch wenn wir Höhenangst haben, würden wir in solch einen Balloon gerne einmal einsteigen.

Ein Bauarbeiter-Dekollette ist eine feine Sache. Immer wieder bekommt man es präsentiert – egal ob man es möchte oder nicht. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt ab und an zur Flasche zu greifen und etwas Flüssigkeit auf das Untenherum-Dekollete tröpfeln zu lassen. Dann springen die Personen auf und das Elend verschwindet aus meiner Bildfläche. Wer dann doch mehr Fan von dem Dekollete ist als ich, der wird das obige Kleid lieben. Da muss nichts unabsichtlich verrutschen. Da wird explizit auf die Ritze verwiesen. Und wo kann man so etwas kaufen? Solch einen sexy Fummel? Natürlich bei Etsy!

Einen Hauch von Nichts für den mittleren Körperbereich hatten wir bereits zuvor schon gefunden. C-String erinnerte uns mehr an eine Slipeinlage als an einen ästhetischen Slip. Die nahtlose Bräune war garantiert, mehr Funktionen erfüllte der Slip nicht. Bei „Cul Nu“ von Maison Close gestaltet sich das anders. „Cul Nu“ heißt übersetzt so viel wie der nackte Po und genau dieser wird hier betont. Drei kleine Bänder spannen sich um den Körper und hinterlassen den Eindruck, dass Trägerin unten herum nicht ganz nackt ist. Die Konturen des Hinterteils werden betont, wirklich viel wird nicht bedeckt, aber irgendwie sieht das ganze ästhetischer aus als beim C-String. Vielleicht liegt es aber auch einfach nur an den netten Rundungen des Models, dass uns dieses Slip-Modell besser gefällt. Wer weiß.